Mem-Symbol

Der Weg zum Supergedächtnis

Rand
Der Weg zum Supergedächtnis
Erfolgreich durch Sachzwang-orientiertes Management
Infos für Piloten
Zur Startseite
{short description of image} {short description of image}
Einleitung
Elemente
Techniken
Anwendung
Literatur
Seminare

Zurück Weiter

Das Merken von Zeiten und Daten

Ein Datum kann man sich gut als 6- oder 8-stellige Zahl vorstellen. Man merkt sich ein Datum wie eine Zahl und verknüpft die Geschichte mit dem Ereignis, welches für den entsprechenden Tag geplant ist. In den meisten Fällen reicht das nicht aus. Viele Ereignisse beginnen zu einer genau definierten Zeit. In diesem Fall stellt man sich auch die Zeit als Zahl vor. Die so entstandene Zahl ist 10 Stellen lang (die Jahrhunderte kann man entfallen alssen) und wird wie eine gewöhnliche Zahl memoriert.

Copyright Löbel 2001, Last updated 18.12.2001

Zurück Zum Seitenanfang Weiter

Comments to superbrain@loebels.de